PRS CE-24

1988 wurde sie erstmals eingeführt, seit knapp zehn Jahren war sie nicht mehr da: Jetzt ist die PRS CE 24 wieder erhältlich.

Das wohl größte und bekannteste Feature der CE 24, der angeschraubte Hals, ist vom alten Modell übernommen worden. Damit will man den für Rock and Roll-Musik so bekannten „Snap“ im Sound und die schnelle Ansprache abbilden.

Abgesehen davon enthält die CE 24 aber einige Verbesserungen und Neuerungen: Mit den eingebauten PRS 85/15-Pickups wird optimaler Sound gewährleistet. Dazu gesellt sich ein Volume- und und Push/Pull Tone-Regler und einen 3-Wege-Switch. Der Korpus besteht aus Mahagoni und Ahorn, der geschraubte Hals ist ebenfalls aus Ahorn mit Palisanderholz für das Griffbrett. Die PRS CE 24 ist verfügbar in 8 Ausführungen.

Weitere Informationen über die PRS CE 24.