Ortega Horsekick und Horsekick Pro

Das Ortega Horse Kick und Horse Kick Pro bietet Gitarrenspielern digitale Samples einer Cajon, die zusammen mit der Gitarre an einen Verstärker geschickt werden.

Das Horse Kick ist aus Ash Wood gefertigt (das Horse Kick Pro aus Mahagoni) und beide bieten eine Anti-Rutsch-Beschichtung. Die gespeicherten Samples wurden mithilfe realer Percussion-Instrumente aufgenommen. Der Unterschied beider Pedale besteht in der Anzahl der abspielbaren Samples (beim Horse Kick Pro sind es fünf, beim Horse Kick eins).

Mit den Input für ein Gitarrenkabel wird das Signal des Pedals und der Gitarre gleichzeitig, aber unabhängig voneinander an den Gitarrenverstärker geschickt. Der stufenlos regelbare Lautstärkeregler am Pedal bestimmt dann die Lautstärke des Samples.

Das Ortega Horse Kick kostet 129€,-, das Ortega Horse Kick Pro 169€,-. Beide Pedale haben eine 9 Volt-Batterie und ein Netzteil im Lieferumfang.

Weitere Informationen über das Ortega Horse Kick und das Ortega Horse Kick Pro.