Cakewalk Rapture Session

Cakewalk veröffentlicht mit dem Cakewalk Rapture Session einen Synthesizer mit einer 4GB großen Library für Mac und PC.

Um direkt starten zu können, sind zudem 450 Presets eingebaut, die über einen übersichtlichen Browser erreicht werden. Eine spezielle “Live Performance Page” ist für den Betrieb auf der Bühne gedacht und ermöglicht die Änderung von Parametern in Echtzeit. Der Rapture Session ist kompatibel mit den Sound Expansion Packs für Rapture Pro, Dimension Pro, Rapture und dem Cakewalk Sound Center.

Zudem haben sowohl der Z3TA+ 2-Synthesizer als auch Rapture Pro ein umfassendendes Update erhalten. Damit wird unter anderem die AAX-Kompatibilität für Pro Tools sichergestellt. Durch ein neues Ordnersystem und standardisierte Inhalte bedient sich der Rapture Pro zudem auch leichter, während der Z3TA+ 2 eine verbesserte Suchfunktion erhält.

Beide Synthesizer haben unterstützen durch das Update nun auch VST3, sowohl auf Windows als auch auf dem Mac (mit El Capitan).

Der Cakewalk Rapture Session ist für 28,56€ (UVP) über den Cakewalk-Shop oder im Steam Store erhältlich.

Weitere Informationen.