Abbey Road Studios mit einigen Neuigkeiten

Die Abbey Road Studios gehen ihre “größte Umwandlung in der Geschichte” an. Unter anderem werden zwei neue Aufnahmeräume gebaut – aber das ist noch nicht alles.

Die wohl bekanntesten Studios der Welt, die Abbey Road Studios, bauen zwei neue Rock- und Pop-Studios. Diese sollen die Studios zugänglicher für junge und (noch) nicht erfolgreiche Bands machen. Das ist jedoch nicht die einzige Maßnahme, die auf die Zukunft ausgelegt ist.

Das “Abbey Road Red”-Programm unterstützt Start-up-Unternehmen aus der Musiktechnologiebranche. Junge Unternehmen mit innovativen Ideen profitieren so von Beratern, einem großen Netzwerk an Kontakten und vielem mehr. Ein Beispiel ist “Ossic” – sich selbst kalibrierende Kopfhörer für immersives 3D-Audio.

Außerdem wird in den Abbey Road Studios eine Dolby Atmos Post-Production-Bühne gebaut. Damit reagiert man auf die steigende Nachfrage in diesem Bereich.

Ist man also ein junger Künstler, der von einer erstklassigen Aufnahmeumgebung profitieren will, oder ein Unternehmer mit einer bahnbrechenden Idee im Musiktechnologie-Bereich, sollte man einen genaueren Blick auf die Abbey Road-Webseite werfen.