Apogee Groove mit Mac

Apogee stellte auf der Musikmesse 2015 in Frankfurt den neuen USB-DA-Wandler und Kopfhörerverstärker Apogee Groove für Mac und PC vor.

Apogee hat auf der Musikmesse 2015 ein neues Produkt im Mini-Format vorgestellt. Die für hochwertige Produkte im Bereich der digitalen Audiotechnologie bekannte Firma präsentierte den USB-DA-Wandler und Kopfhörerverstärker Apogee Groove. Hier die wichtigsten Features im Überblick.

Apogee Groove in Gold und Silber
Gibt’s auch in Gold oder Silber: Apogee Groove.

Apogee Groove Constant Current Drive

Mit einer neuen “Constant Current Drive”-Ausgangsstufe soll sich Apogee Groove automatisch an die Impedanzen der unterschiedlichen Kopfhörermodelle anpassen. Constant Current Drive regelt laut Apogee dabei die Spannung der Ausgangsstufe abhängig von der Impedanz des an Groove angeschlossenen Kopfhörers dynamisch nach und soll so nicht-lineare Abweichungen im Frequenzgang ausgleichen, die für herkömmliche Kopfhörerausgänge typisch sind.

Quad Sum DAC

Das Quad Sum DAC System des Apogee Groove soll mit seinen vier Digital-Analog-Wandlern pro Kanal den größten Dynamikbereich aller Geräte in seiner Klasse erreichen. Laut Apogee gibt es dabei gleichzeitig die geringsten Verzerrungen (THD+N).

Apogee Groove Feature-Liste

  • USB 2.0 Anschluss für Mac und PC
  • 24 Bit / 192 kHz Audio
  • ESS Sabre DA-Wandler
  • Constant Current Drive für einen extrem gleichmäßigen Frequenzgang für alle Kopfhörermodelle
  • Quad Sum DAC mit vier DACs pro Kanal für maximalen Frequenzgang bei minimalen Verzerrungen
  • Asynchrone Clock
  • Ausgangspegel: 225mW an 30 Ohm
  • Mehrfarbige LED-Anzeigen für Status und Pegel
  • Stromversorgung über USB
  • Lautstärke- und Mute-Tasten auf der Oberseite
  • Kompakt und portabel (95mm H x 30 mm B x 16 mm T)
  • Hochwertiges Aluminiumgehäuse
  • Hergestellt in den USA

Weitere Infos auf www.apogeedigital.com