Apogee ist ein 1985 in den USA gegründetes Unternehmen, das primär Audio-Interfaces für iPad, iPhone und Mac herstellt. Außerdem im Portfolio befinden sich Produkte wie Clock-Generatoren, Field-Recording-Apps und dazugehörige Hardware.

Das Unternehmen aus Santa Monica (Kalifornien) machte 1985 direkt auf sich aufmerksam: Es entwickelte neue Anti-Aliasing-Filter für die zu der damaligen Zeit brandneue Compact Disc. Diese Filter wurden in Sony- und Mitsubishi-Systeme (später nutzten auch andere Unternehme diese Produkte) eingebaut, damit der digitale CD-Sound wärmer und analog-ähnlicher wurde.

Weitere Innovationen folgten

1991 wurden die AD-500 und AD-1000 eingeführt, das waren die ersten AD- und DA-Wandler, die als eigenständiges Gerät funktionierten. Weitere Produkte wie zum Beispiel das erste Multi-Kanal-Audio-Interface mit 24 bit Auflösung folgten. Auch die Arbeit zusammen mit der professionellen Pro Tools-Software nahm zu, zum Beispiel mit der AmBus HD Card, mit der das angesprochene Audio-Interface direkt mit Pro Tools verbunden werden konnte.

Produkte heute

Heute bietet Apogee viele unterschiedliche Produkte vor allem auch in Bezug auf mobile Produktionen. So gibt es zum Beispiel das MiC 96k, ein professionelles Studiomikrofon, das man direkt mit iPad, iPhone, Mac oder Windows verbinden kann. Andere Audio-Interfaces wie zum Beispiel das Ensemble, ein Audio-Interface mit Thunderbolt-Anschluss, sind für den Einsatz in großen/professionellen Studios gedacht.

Studio-Equipment unter kalifornischer Sonne

Apogee betont stets, dass man seit Anfang an alle Apogee-Produkte in Santa Monica, Kalifornien herstellt. Das ganze Designen aller Produkte findet also dort statt, einige Komponenten kommen jedoch zum Teil aus dem Ausland. Das ist allerdings nicht Besonderes, und steht nicht für ein besseres oder schlechteres Produkt. Auf diese Art und Weise produzieren ganz viele Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen ihre Produkte.

Das Apogee Studio

Für einen Hersteller von professionellem Audio-Equipment liegt es nahe, ein eigenes Aufnahmestudio zu haben – und genau das hat Apogee in ihrem Büro! Das komplett mit Solarenergie versorgte Studio fungiert nicht nur als „Testumgebung“ für neue Produkte und Technologien, die Apogee entwickelt, sondern es können bekannte und junge, talentierte Musiker dort aufnehmen. Wenn ihr also demnächst in Kalifornien seid und ein paar Songs in der Hinterhand, klopft mal an die Tür von Apogee!

Alles zum Thema 'Apogee'
Apogee Symphony I/O MKII

Apogee Symphony I/O Mk II

Das Apogee Symphony I/O MkII ist die überarbeitete Version des Symphony I/O-Interface. Es unterstützt Thunderbolt, SoundGrid, und ProTools HD.