Cort

ist ein in Südkorea beheimateter Hersteller von E-Gitarren und -Bässen sowie Akustikgitarren. Mittlerweile gibt es auch Produktionsstätten in China, Korea und Indonesien.

Geschichte

Die Firma startete nicht direkt mit der Herstellung von Gitarren. Stattdessen begann man im Jahre 1960 mit dem Import von Pianos und man nannte sich noch Soo Doh Piano. Der Gründer von Cort ist dabei übrigens der Vater des heutigen Geschäftsführers Young H. Park – bis heute ist die Firma also in Familienhand.

Nach einigen Zwischenschritten baute man 1973 die ersten Gitarren, kurze Zeit später kam der Namenswechsel zu Cort Musical Instruments. Nachdem man zuerst noch im Namen anderer Firmen Gitarren für diese produzierte (was man übrigens bis heute immer noch macht), gab es 1982 die erste Gitarre mit dem Cort Namen darauf. Durch die Produktion von E-Gitarren ohne Kopfplatte für Marken wie Hohner und Kramer wurde das südkoreanische Unternehmen bekannter und beliebter.

Auftragsproduktion – immer noch ein wichtiger Bereich

Die angesprochene Fertigung von Gitarren für andere Firmen ist auch heute noch ein wichtiges Standbein für das Unternehmen – genauer gesagt sogar das wichtigste. Unter anderem kommen Ibanez- und Squier-Modelle aus den günstigeren Preisbereichen tatsächlich aus den Fabriken von Cort. Auch Unternehmen, die Boutique-Gitarren herstellen und ihr Produktportfolio um Budget-Modelle erweitern wollen, kontaktieren die Firma und beauftragen sie mit der Fertigung dieser Modelle.

Wohl um sich besser abzugrenzen, wurde die Parkwood-Serie von Cort (eine hochqualitative Gitarrenserie) 2006 abgespalten und nannte sich fortan nur noch Parkwood.

Produktportfolio

Cort produziert E-Gitarren, E-Bässe, Akustikgitarren und auch Verstärker. Dabei sind die drei Serien an Amps genau auf die hergestellten Produkte abgestimmt: Die AF-Serie sind Akustikgitarren Verstärker, die GE-Serie sind Bassverstärker, und die MX-Serie sind Amps für E-Gitarren.

An E-Gitarren gibt es im Moment ganze 10 verschiedene Serien. Hier gibt es viele verschiedene Modelle für jedes Genre und für jeden Spieltyp – vom Hollowbody über Retro-Gitarren (in der Sunset Series) bis hin zu Signature-Serien (unter anderem spielen Matthew Bellamy von Muse oder Gene Simmons von Kiss Gitarren von Cort). An Bässen ist man mit insgesamt 6 Serien ähnlich gut aufgestellt, und an Akustikgitarren gibt es direkt satte 12 verschiedene Serien. Viele von diesen, zum Beispiel die SFX-DAO oder die Cort L450C, fallen durch außergewöhnliche optische Features auf.

Alles zum Thema 'Cort'