Über uns

Wer oder was ist musikerplus.de überhaupt?

musikerplus.de ist eine neue, redaktionell betreute Webseite von Musikern für Musiker.

Was finde ich hier und was kann ich erwarten?

Schwerpunkte sind aktuell die Themengebiete Gitarre/Bass, Keyboard, Schlagzeug/Percussion und Recording. Vor kurzem wurde die Kategorie Bühne hinzugefügt. Dort konzentrieren wir uns auf Licht- und Ton-Equipment für Bands und Solokünstler. sowie Bühne mit Licht und Ton für Bands. Außerdem gibt es noch den Bereich Musik. Dort geht es um neue Veröffentlichungen, aber auch um Themen wie z.B. das Musikbusiness, das sonst so in keine Kategorie passt.

In allen genannten Themengebieten wirst du aktuelle aktuelle Nachrichten, Testberichte, Workshops, Interviews und Features finden. Die Artikel können mal kurz und kompakt in Textform vorliegen, andere Themen filmen wir und präsentieren diese in mehrteiligen Videoreihen – immer genauso, wie es am besten passt!

Und wer schreibt eure Artikel?

Neben der festen Redaktion gibt es auch eine große Anzahl von freien Musikern und Autoren, die für musikerplus.de arbeiten. So haben wir immer Kontakt zur Szene, hören das ein oder andere Gerücht, was sonst untergehen könnte. Aus diesem Grunde sind wir immer am Puls der Zeit und wissen genau, was die Musiker von heute interessiert!

Wie finde ich mich auf musikerplus.de zurecht?

Das ist eigentlich ganz einfach! Unter unserem musikerplus.de-Logo findest du eine Navigationsbar mit Symbolen, die unsere unterschiedlichen Kategorien darstellen.

Bewegst du die Maus über das Gitarren-Logo, so kannst du mithilfe des linken Dropdown-Menüs auswählen, ob du alle Beiträge dieser Kategorie ansehen willst oder nur die Features, Interviews, News, Testberichte oder Workshops. Für die Kategorien Keyboards, Schlagzeug, Recording, Bühne und Musik funktioniert das übrigens genauso.

Das “Top-Thema” erscheint rechts neben der Beitragskategorie. Das ist ein Artikel, der in letzter Zeit besonders häufig angeklickt wurde bzw. von besonderem Interesse ist. Noch ein Stück weiter rechts sind die letzten zwei Beiträge aufgeführt, die in der jeweiligen Kategorie veröffentlicht wurden – das ist praktisch, um direkt zu den aktuellsten Neuigkeiten zu kommen!

Bist du auf der Startseite und scrollst etwas herunter, siehst du auch noch auf einen Blick alle Artikel nach ihrer Art aufgeführt – unabhängig vom Instrument.

Das war es soweit – wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!